10 years subVert store

 


 
Für über 7 Jahre war das der Eingang zum subVert store: ein Luftschutzbunker am Neuen Pferdemarkt 32!

10 Jahre subVert store

Was gibt es da zu feiern?

 

Ob ich es feiern soll, dass mein Laden dieses stolze Alter erreicht hat - ich weiss es nicht...

Viele andere Skater, die einen Skateshop betreiben, wissen, wovon ich rede: 10 Jahre Überlebenskampf, bei geringem Einkommen, riesigen Arbeitsaufwand und null Urlaub. Der verdammte Optimismus lässt einen immer weiter machen, schliesslich kann sich alles noch zum Guten wenden. Aber dennoch: den Laden zu schließen wäre kein harter Schritt mehr.

Dabei kann ich auch nach 10 Jahren sagen: die Einsteiger zu beraten, welches Board das richtige für sie ist, ist nach wie vor eine Aufgabe, die ich liebend gerne wahrnehme. Der größte Lohn der Arbeit ist das positive Feedback, welches wir von Kunden nach ihrem Kauf erhalten.

Und: Skate-, Long- und Balanceboarding ist nach wie vor etwas, wofür es sich lohnt, zu kämpfen. In einer Zeit, in der Kids immer mehr am Handy daddeln statt sich an frischer Luft zu bewegen, und in der immer mehr Autos oft nur mit einem Passagier die Luft verpesten und die parkende Autos den Commutern (Fahrradfahrer und Longboarder) den Weg versperren, darf ich meinen Job auch als politisch korrekt ansehen und stolz drauf sein, was ich mache.

In diesem Sinne... haltet die Ohren steif, was und wie wir diesen Sommer unser Bestehen zelebrieren!

Am 31.3. seid Ihr auf jeden Fall schon mal eingeladen auf eine Session mit Mucke und Drinks vor der Rindermarkthalle + gratis Anfänger-Workshop ab 16 Uhr, einem gemeinsamen Cruise mit der Critical Mass ab 19 Uhr und einer Florabowl-Session nach Sonnenuntergang!

Cheers!
 

Euer Lux und die subVert crew

 

Das ist ein Foto von der Einweihungsparty vom 31.3.2007. Es war eine grandiose Party, mit derben Skatern aus 10 Nationen! Mehr dazu demnächst in einem Fotoalbum auf Facebook!