Anfängerworkshop Skate-+Longboard

Diese Workshops richten sich an alle, die mit dem Skaten anfangen wollen, aber noch nicht wissen, ob es (gleich) ein Skateboard werden soll oder erst ein Cruiser oder Longboard.

Gestartet wird auf Longboards, denn da ist die Sturzgefahr geringer. Später werden auch Manöver erklärt, wie den Kickturn oder den Ollie, bei dem man einen Tail benötigt, also eher ein Skateboard wählt.

Alle Boards werden gestellt, Schoner auch, falls vorhanden, Helm bitte mitbringen (zur Not haben wir ein paar Helme).

Kursformat:

Dauer: 120 Minuten Kurs + 30 Minuten weiter skaten, während der/die Trainer immer noch mit Rat zur Seite stehen, aber schon langsam einpacken.

Inhalte: Aufwärmen auf den B-Boards, Erklären lospushen, Balance, Lenken und Bremsen, Kickturn (Drehung), Ticktack oder pumpen, Schrägen runter/hoch fahren.

Ab 2019 versuchen wir die Kursgruppen bei durchschnittlich 8 Teilnehmern (pro Trainer) zu halten
 

Kosten: 30€ bzw. 1 SkateSchool-Gutschein


Nächste Termine:

Sonntag, 20.1.2019, 11:00 bis 13:00 Uhr (+30 Minuten freies Fahren) für Anfänger, Grindelberg 66

Sonntag, 20.1.2019, 13:45 bis 15:45 Uhr (+30 Minuten freies Fahren) für leicht-Fortgeschrittene, Grindelberg 66

Updates zu Terminen (ob sie stattfinden oder nicht u.a.) findet Ihr auf unserem Google-Sheet.

Noch steht die Durchführung aufgrund mangelnder Anmeldungen nicht fest!


Sollten hier keine aktuellen Termine stehen, findet Ihr diese immer in unserem Terminkalender auf Google.

Unsere Kurse finden u.a. an folgenden Locations statt:

Locations in Eimsbüttel:
Harvestehude:
Skatepark Eimsbüttel-Harvestehude, vor dem Eimsbütteler Bezirksamt.

Neu ab 2019: Eppendorf: Skatepark Kellinghusenstrasse: Am Loogeplatz.

Location Pinneberg: Unter der Hans-Hermann-Kath-Brücke.

Location Bremen: Sportgarten

(Hier fehlen noch IGS-Park Wilhelmsburg, Skatepark Neu-Wulmstorf, Winsen-Luhe, Halfpipe Finkenwerder, Lüneburg, Kiesgrube Rissen, Holstenstrasse, TSG Sportpark Neuallermöhe u.v.m.)

Anmeldung, Fragen oder Interessensbekundung:  per Email an: lux@subVert.de