E-Board-Kurse - auch für Senioren

E-Boards, E-Balanceboards und -Bikes erhöhen unsere Mobilität und entspannen den Verkehr und die Parkplatz-Situation. Sie sind die Individual-Fortbewegungsmittel der Zukunft.

Dank Motor und Bremse sind E-Boards so einfach zu nutzen wie ein Aufzug und seniorentauglicher als ein Rollator!
 

Sie sind etwas für jung und alt. Sobald wir ausreichend Anmeldungen erhalten, bieten wir getrennte Kurse an, bis dahin wollen wir besonders die Senioren bis 80 Jahre ansprechen, lassen aber gerne auch "Senioren ab 18" teilnehmen ;-)

Wir bieten verschiedene E-Mobility-Vehicles an, wie SelfBalancing Unicycles, Hoverboards und -Karts, vielleicht gesellt sich bald noch ein Balance-Surfer und Balance-Bike dazu, aber in erster Linie geht es uns um die E-Boards, von denen wir langsamere wie auch bis zu 40km/h schnelle anbieten.

Da es im letzten Jahr wenige Anmeldungen für E-Board-Kurse gab, vermitteln wir E-Boarding in erster Linie innerhalb anderer Kurse (ob Anfänger oder Step 2....) oder in Privatunterrichtsstunden.

Bitte meldet Euer Interesse via Email an eboard-workshops@subvert.de.

Zudem empfehlen wir Euch, unseren Skate-School-Newsletter zu abonnieren - wir können zumindest auf expliziten Wunsch E-Boards zu den Kursen mitbringen.