Skate-School-Camp

subVert skate school - vom Skateboard-Anfänger zum "Local".

Derzeit ist - ausser das ausgebuchte Skatecamp für den ETV - kein Camp in Planung. Abonniert den Skate-School-Newsletter, um für 2020 informiert zu bleiben!

SUBVERT SKATE SCHOOL CAMP

Hier kannst Du sehr schnell das wichtigste lernen, was Du im Skatepark brauchst, um "dazuzugehören".

Dein Haupttrainer ist aktiver Skater seit 1984 und gibt seit 1992 international Kurse: Volker Lux ist Deutscher Vizemeister der Halfpipe Supermasters und kann Dir auch den Drop In von großen Höhen beibringen.

Wir haben bewusst nicht "vom Anfänger zum Profi" geschrieben, denn Profi wird man erst nach Jahren. Wir wollen, dass Du Dich in Hamburg's Skateparks wohlführen kannst, als seist Du ein "Local Skater". Dazugehören kannst Du, wenn Du die Grundlagen beherrschst, und dazu gehört der Drop In, für den man normalerweise viel Mut braucht.

5 Tage mit je 2 intensiven Kursstunden, ansonsten betreutes Skaten.

5 Skateparks in Hamburg (und Umgebung):


z. B. Harvestehude, Kellinghusenstrasse, Wilhelmsburg, Holstenstrasse, Finkenwerder, bei Regen Pinneberg (denn in Hamburg gibt es keine öffentlichen überdachten Skateparks!)

Bei geringer Teilnehmerzahl soll das Camp dennoch stattfinden.

Bei nur 5 Teilnehmern entstünde die Freiheit, sich in den Caddy Maxi (7Sitzer) zu setzen und mit 1 Trainer und 1 Betreuer weiter entfernte und mit den Öffis schlecht erreichbare Skateparks zu erreichen, wie Bremen, Norderstedt, Schwarzenbek, Buxtehude, Jork....

Es kann alles gestellt werden: Boards, Schoner und Helm. Aber wenn vorhanden sollte das eigene Board und vor allem der eigene Helm mitgebracht werden.

Aufteilung in Gruppen, erst nach Alter, zunehmend nach Entwicklung.

Vormittags und nachmittags je 1 Stunde Training, in der restlichen Zeit kann frei geskatet werden/ können die Tricks weiter geübt werden, mit gelegentlichen Tipps des Trainers.

Datum und Uhrzeit:  FOLGT! (2020)

für Mädchen und Jungen

Altersgruppe: 8 bis 12 jahre regulärer Preis: 200€ (Ermässigungen möglich)

Falls arbeitenden Eltern ihren Schatz schon früher betreut haben müssen, fragt uns nach einer Lösung!

Mitbringen: Turn- bzw. Skateschuhe, Helm, Proviant. (Getränke werden gestellt) Boards und Schoner auch, wenn vorhanden sollten die aber auch mitgebracht werden. (Notfalls kann auch ein Helm gestellt werden)

Anmeldung zwingend erforderlich. Keine Teilnahme ohne Bestätigung. Dieses PDF muss ausgefüllt und unterschrieben inkl. Bezahlung zum Auftakt mitgebracht werden!

Falls eine Behinderung vorliegt, sprecht gerne mit uns ab, ob die Teilnahme möglich ist. Wir würden uns freuen!

Achtung: Es soll ein Filmchen erstellt und zusammengeschnitten werden, welches zu Werbezwecken für subVert dienen soll. Teilnehmer müssen also ein "Modelrelease" von ihren Eltern unterzeichnen lassen.