Skatepark Buchholz

Der Skatepark in Buchholz eignet sich sehr gut für Anfängerkurse und Skateschool-Geburtstage, auch für Kurse für Erwachsene inkl. E-Board-Kurse. Denn er bietet diverse Rampen und wird wenig von einer lokalen Szene bevölkert, was natürlich prinzipiell schade, aber für Anfängerkurse perfekt ist.

Der nächste potentielle Termin könnte rund um Pfingsten stattfinden (wenn Mutti Merkel, die gerade den Föderalismus abschafft, uns dann noch das Haus verlassen lässt, was z.B. tabu wird, wenn in einer 1000-Seelen-Gemeinde 2 völlig gesunde Menschen einen positiven Covid-19-Test hatten und somit eine Inzidenz von 200 erreicht wurde)

Wahrscheinlicher als ein Gruppen-Workshop könnte eine Privatstunde sein. Eventuell lass ich mir da Konzept zu einfallen, dass 4 1-Haushalt-Kurse parallel stattfinden, zeitlich versetzt, sodass die Gebühren wieder Richtung 35 Euro pro 2,5 bis 3,0 stündigen Kurs runtergehen.



Bitte abonniert den (am 22.9.2018 eingerichteten) Newsletter oder mailt uns an, wenn Ihr an Kursen interessiert seid.

Abonnier den SkateSchool-Newsletter für Buchholz/Nordheide

* indicates required
/ ( mm / dd )